Junghundekurs

Ihr Hund ist nun kein Welpe mehr, sucht nach immer mehr Abwechslung und möchte gefordert werden? Sie möchten eine enge Bindung zu Ihrem Hund aufbauen und Ihren Hund artgerecht auslasten und durch positiven Methoden wirksam erziehen? Kein Problem, denn hier können Sie sich gemeinsam mit Ihrem Hund weiterentwickeln. Ihr Hund bekommt im Rahmen des Junghundekurses die Gelegenheiten, in ruhiger, stressfreier Atmosphäre und auf einem gerechten Niveau bereits Gelerntes zu generalisieren und sich neuen Herausforderungen zu stellen.
Sie erhalten hier aber nicht nur weiterführende Einblicke in die grundlegende Hundeerziehung, sondern haben nun auch die Möglichkeiten, mit Ihrem Hund verschiedene Sportarten kennen zu lernen und hineinzuschnuppern.

13617546_1220025581349298_1452075078_n

Im Junghundekurs werden in erster Linie Übungen aus dem Welpenkurs gefestigt. Sie erhalten außerdem zahlreiche Tipps, wie Sie mit Ihrem Hund in der Pubertät umgehen können.  Aber auch Übungen aus der Begleithundeprüfung, wie Fuß Laufen, Rückruf, Sitz und Platz (und Bleib), Übungen zur Impulskontolle und auf Distanz werden hier Schritt für Schritt erlernt. Der Kurs ist für junge Hunde ab einem Alter von 6 Monaten geeignet.

Antje Haupt wird Ihnen und Ihrem Schützling die nötigen Kniffe zeigen.

Gebühren: 10 Unterrichtseinheiten (1 x wöchentlich) 150€. Mitglieder des Vereins erhalten einen Rabatt von 20%.

Hier finden Sie unsere neuen Termine.